Capreggio’s Weblog

Dezember 11, 2008

WordPress in grau

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 10:58 am
Tags: ,

Da hat sich ja einiges getan. Die Übersetzung ist unvollständig („Bearbeiten“ neben „Add New“), aber insgesamt ist das neue WordPress-Menü viel durchdachter. Reinarbeiten muss ich mich dennoch erst einmal. Das ist ein bißchen ärgerlich, da ich mich gerade erst ein bißchen zurecht gefunden habe.

Dezember 2, 2008

Weblog-Suchmaschinen

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 8:42 am
Tags: , ,

Die neueste Lektion der 13 Dinge verführt mich mal wieder zu einem Blogartikel. Es geht um die Suche in und von Blogs. Was es alles gibt! Ich habe eine der Aufgaben durchgeführt und bei Google nach „13dinge“ gesucht. Und dabei habe ich den Blog des Lesekaters gefunden, dessen Artikel 4 Minuten(!!!) vorher gefunden wurde.

Technorati ist viel langsamer. Mein Blog ist nicht enthalten, und der letzte Eintrag zu „13dinge“ ist schon 11 Tage alt. Die Suche scheint bei Google besser zu sein. Allerdings gibt es bei Technorati viel mehr Möglichkeiten, etwas über die Blogs herauszufinden. Schade, dass man das nicht miteinander kombinieren kann. Soweit ist wohl auch das Web 2.0 noch nicht.

Zu Metager noch ein Wort: Ich finde diese Suchmaschine völlig unübersichtlich.  Warum kopieren die Google und Yahoo nicht wenigstens optisch? Bis ich bei Metager einschätzen kann, ob die Ergebnisse relevant sind, habe ich in anderen Suchmaschinen schon die dritte Anfrage gestellt.

November 12, 2008

Spaß mit Widgets

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 9:36 am
Tags: , ,

Ich fühle mich wie ein richtiger DV-Profi. Endlich weiß ich, was meine DV-Abteilung den ganzen Tag macht. Bzw. ich weiß es nicht, weil so einfach kann das doch nicht überall sein. Was ich meine: Ich habe gerade wie in der neuesten Lektion verlangt RSS-Widgets eingefügt. Und bin begeister, wie schnell das ging. Beim ersten hat es noch ein bißchen gedauert, die nächsten beiden gingen dann sehr schnell.

Weil das so gut ging habe ich gleich noch zwei andere Widgets ausprobiert. Mit „Text“ kann man einen Text in die Seitenleiste schreiben. Das klingt logisch, ich habe das aber erst ausprobieren müssen, um das zu verstehen. Und mit „Blog Stats“ kann man anzeigen lassen, wie viele Besucher schon im Blog waren. Das waren schon über 300! Das hat mich ziemlich umgehauen, muss ich zugeben.

2 Fragen habe ich noch.

1. Kann ich mit den Widgets irgend etwas kaputt machen? Ich habe zum Beispiel mal auf „Platial Map Kits“ geklickt, aber da erschien dann immer nur ein „Missing connection error“. Ich habe das ganz schnell wieder gelöscht, und es ist auch anscheinend nichts schlimmer passiert.

2. Sollte ich solche Versuche lieber einstellen, damit ich den Lektionen nicht vorgreife und vielleicht etwas „falsch lerne“?

November 7, 2008

Quadsearch

Filed under: bibliothek — by capreggio @ 9:03 am
Tags:

In der Inetbib-Liste wurde gerade eine Suchmaschine vorgestellt, die ich noch nicht kannte. Sie heißt Quadsearch. Gut gefällt mir die wissenschaftliche Suche. Sie ist allerdings sehr langsam.

November 5, 2008

Ist RSS für die eigene Bibliothek sinnvoll?

Filed under: bibliothek — by capreggio @ 10:26 am
Tags: ,

In einem anderen Übungsblog zu den 13 Dingen hat jemand überlegt (Link), einen RSS-Feed für die eigene Bibliothek vorzuschlagen. Das halte ich für eine gute Idee. Allerdings wie ich dort schon im Kommentar anmerkte, fühle ich mich noch nicht fit genug für eine Diskussion mit der DV-Abteilung. Ich muss ja schließlich begründen können, warum das unbedingt notwendig ist.

Ich kann auch den Aufwand nicht abschätzen. Dass es so wenige Bibliotheken gibt, die sowas anbieten, hat sicher einen Grund. Aus meiner Region habe ich keine einzige „RSS-Bibliothek“ gefunden.

Oktober 31, 2008

Was ist ein Trackback?

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 10:24 am
Tags:

Das Blogschreiben macht mir inzwischen richtig viel Spass. Auch das Verlinken klappt ja inzwischen einigermassen flüssig. Was ich nicht verstehe: Was sind Trackbacks und wie geht das? Bei den 13 Dingen erscheint von mir immer ein „Trackback“ unter der Lektion, die ich gerade bearbeitet habe. Das ist ein Link auf den Artikel, den ich geschrieben habe.

Wikipedia hat mir nicht geholfen. Die Erklärung richtet sich wohl nur an Techniker.

Oktober 29, 2008

RSS

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 2:27 pm
Tags:

Jetzt soll ich RSS entdecken und verstehen. Ich bin ja schon froh, dass ich das mit diesem WordPress einigermaßen schaffe. Na gut, wagen wir es.

Zuerst: Ja, meine Kollegen schwören darauf. Naja, so ein oder zwei. Und die Chefetage schwafelt stets davon, weiß aber ganz sicher auch nicht so genau, was das ist.

Und ich habe zwar nicht verstanden, wie es genau funktioniert, aber was man damit machen kann, wird mir gerade klar. Blogline und Netvibes sind Webseiten, wo man RSS hinkopiert, und dann gucken die Webseiten nach, wann es was Neues gibt. Ich bin bei beiden Seiten an erster Stelle genannt. Frage an die Helfer: Ändert sich das bei jedem? Woher wissen die Seiten, dass ich zu Capreggio’s Blog  gehöre? Das macht mir ein wenig Sorge wegen des Datenschutzes.

Ich finde Netvibes hübscher. Ich schaffe es aber leider bei beiden Seiten nicht, mir alle Einträge in chronologischer Reihenfolge anzeigen zu lassen. Aber immerhin sehe ich, dass sich vor mir schon jemand mit dem Thema beschäftigt hat. Hallo Lesekater! Ja, stimmt, das ist wirklich interessant. Besonders für Zeitschriften.

Zu den Aufgaben: Die ZfBB hat keinen. Zumindest habe ich keinen gefunden. Kicker und Spiegel haben einen. Mehr habe ich jetzt nicht durchgesehen, muss ich zugeben.

Zur letzten Aufgabe: Bibliotheken können RSS nutzen, um Zeitschriftenartikel zu bestimmten Themen via Alertdienst zugänglich zu machen. Ich glaube, das kann zumindest theoretisch komfortabler sein als Email.

Was mir an RSS nicht gefällt: Ich möchte nicht unbedingt meine ganzen Interessen öffentlich ausbreiten. Ich glaube, ich werde das höchstens beruflich nutzen.

Oktober 23, 2008

Käsebild von FlickrCC

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 2:04 pm
Tags: ,

Versuchen wir uns mal an der nächsten Herausforderung: Spaß mit Bildern. Ich muss zugeben, dass ich da rechtlicherdings ein wenig verunsichert bin. Daher habe ich eines von FlickrCC genommen. Dies ist eine Suchmaschine für Bilder bei Flickr, die unter einer CC-Lizenz stehen. Und was das ist, weiß ich seit einer internen Fortbildung letztens. 🙂

Hier ist der Link zu dem Bild.

by-nc-sa von Noodlepie

CC: by-nc-sa von Noodlepie

Hui, das sieht ja schon mal gut aus. Kein Capreggio, aber dennoch bestimmt lecker!

Oktober 21, 2008

Und jetzt? Im Weblog schreiben.

Filed under: 13 Dinge — by capreggio @ 1:26 pm
Tags:

Na, dann klicken wir mal ein bißchen herum.

Links.

Mitte.

Rechts.

Nur lechts und rinks gehen nicht. Geht denn das hier? Das mit den Bildern mache ich demnächst mal.

Oktober 8, 2008

Kommentare!

Filed under: Uncategorized — by capreggio @ 6:40 am

Bin ich jetzt ein Blogger? Noch nicht ganz. Aber immerhin habe ich jetzt schon hilfreiche Kommentare gehabt. Und jetzt einfach mal so noch ein Link zum Capreggio, dem „Namensgeber“ dieses Blogs. Für diese Wahl gibt es keinen richtigen Grund.

Jaaa! Es hat geklappt!

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.